Justin.tv Pro Account – Streams nicht mehr kostenlos






Jeder Sportfan, der sich Fußball live im Netz ansehen will, landet irgendwann bei Justin.tv. Jeden Spieltag werden auf unzähligen Kanälen Spiele kostenlos gestreamt. Zumindest waren die Streams bis vor kurzem kostenlos. Vor einiger Zeit hat Justin.tv nämlich Pro Accounts eingeführt und will Nutzer zur Zahlung von monatlichen Abogebühren zwingen. Guckt man sich z.B. einen sehr beliebten Stream an, erscheint nach kurzer Zeit ein Hinweis, dass die maximale Zuschaueranzahl erreicht wurde und man sich doch bitte einen Pro Account kaufen soll.

Wann die maximale Zuschaueranzahl erreicht ist und wie dies berechnet wird, ist nicht klar. Es wird aber scheinbar nach Ländern und IPs unterschieden, da im Pop-up von einer Länderbeschränkung die Rede ist. D.h. während Amerikaner noch gucken dürfen, darf man in Deutschland zahlen, da hier das Interesse besonders groß ist.

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass der Andrang hier besonders bei Bundesligaspielen enorm ist. Somit wird der Stream alle 20-30 Sekunden unterbrochen und es erscheint der beliebte Hinweis auf die Pro Accounts. Diese kosten zehn US-Dollar im Monat. Dabei wird im Blog von Justin.tv noch behauptet, dass die Pro Accounts total freiwillig seien:

Remember, Pro Accounts are completely optional! Every way that you’ve currently enjoyed using Justin.tv will remain the same if you haven’t opted to buy a Pro Account.

Ziemlich miese Nummer von Justin.tv und auf lange Sicht kontraproduktiv. Schließlich gibt es noch Seiten wie z.B. ustream.tv, auf denen Fußball Streams gezeigt werden. Angeblich kann man die Pop-ups jedoch mit Proxys umgehen. Das muss ich mir in naher Zukunft mal genauer ansehen.

Update: Man kann das Problem mit Ultrasurf umgehen. Eine Anleitung findet ihr hier!

| | | Feed | Kommentare
 14. August 2009

4 Kommentare zu “Justin.tv Pro Account – Streams nicht mehr kostenlos”

  1. Aber dann müssten die doch rein rechtlich gesehen, der Bundesliga was abdrücken. Denn die bereichern sich auf deren kosten.

  2. Komisch.Ich wollte einen Livestream schaeun als diese meldung kam.Aber das liegt nicht an der ip sondern das gucken viele!Als ich ein alternativ bzw ein stream gefunden hatte wo ich der einzige zuschauer war kam diese meldung über 2 stunden nicht bis die sendung zu ende war

    PS:Ultrasurf geht nicht(mehr) mit firefox

  3. Und Ich Trottel
    Habe ain Pro account gekauft ob woll ich nicht gucken.
    Ich habe angefangen zu streamen und habe mier ein Pro Acc.
    zugelegt,habe geklaubt das dan die andere zuschauer besser
    schauen können,(ohne werbung oder so)
    Also,Ich habe als Streammer überhaupt kein Vorteill, oder???
    :-(((

  4. Hey, also ich hab mir Vidalia Tor geladen, dann zu ner Israelischen IP durchgezappt. Und in den Einstellungen Plugins aktiviert!
    Seit 5 Stunden kommt diese meldung nicht mehr, scheint also zu funktionieren greetz CCC-FF99

Deine Meinung zu “Justin.tv Pro Account – Streams nicht mehr kostenlos”

Anti-Spam Quiz: